Deutscher Kinderschutzbund,
OV Recklinghausen e.V.
Wildermannstr. 51 - 53
45659 Recklinghausen

Tel.: 02361 / 10 94 94
email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Presse

 "MZ" vom 13.12.2014
Geschenke von Kindern für Kinder
RECKLINGHAUSEN. (hb) Der Termin hat mittlerweile eine 36-jährige Tradition. Am kommenden Sonntag, dem 14. Dezember, findet von 16 bis 17 Uhr auf dem Weihnachtsmarkt die große Aktion „Geschenkbaum – Kinder schenken für Kinder“ statt.
Interessierte Familien sind dazu aufgerufen, Spielzeug, Kleidung und Schulartikel hübsch verpackt zum Weihnachtsmarkt zu bringen. Die Präsente gehen dann an den Deutschen Kinderschutzbund, welcher die Gaben an Jungen und Mädchen verteilen wird, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen.
Treffpunkt für alle Spender ist die Vest-Alm mitten auf dem Weihnachtsmarkt. Dort werden Weihnachtsmarkt-Organisator Oliver Kelch und Hennes Sorger, Chef des Kinderschutzbundes in Recklinghausen, die hoffentlich zahlreichen Präsente entgegen nehmen. „Natürlich hoffen wir auch in diesem Jahr wieder auf die große Hilfsbereitschaft der Bürger“, sagte Oliver Kelch.
Kelch führt die Aktion fort, die 1978 der mittlerweile aufgelöste Verkehrsverein Altstadt initiiert hatte.


„RZ“ vom 01.12.2014

1019304 w950h600v55236 210 0008 908130 rzl spende

2.400 Euro brachte das Kalenderprojekt Stadtteilbäume von Helmut Berndt (2.v.r.) ein. Der Kalender ist bei elf Händlern erhältlich. Kinder- und Naturschutzbund (Nabu) freuen sich über je 1 200 Euro. Hans Günter Sorger vom Kinderschutzbund (2.v.l.) sowie Walter und Ute Kähler und Anne Hildebrandt (v.l.) vom Nabu dankten Michael Schulze (Spardabank, 5.v.l.), Harald Taron (Autohaus Taron, M.), Heinz Sternemann (Mues & Sternemann, 5.v.r.), Franz-Josef Ebers (Vino Terrane, 4.v.r.), Designer Helmut Berndt, Ehefrau Maria Lang und Bügermeister Christoph Tesche. ”Foto: Schräder"


„RZ“ vom 19.09.2014

974422 w950h600v16740 210 0008 889048 rzl Winkelmann 6132
Der Grafik Designer Helmut Bernd stellte seinen Kalender „Stadtteilbäume“ vor. Neben etwa 20 interessierten Gästen, hatte sich auch Bürgermeister Christoph Tesche am frühhen Morgen in der Buchhandlung Winkelmann eingefunden. Ebenfalls anwesend waren Vertreter des Naturschutzbundes und des Kinderschutzbundes. Denn 3 Euro werden je verkauftem Kalender an die beiden Institutionen gespendet


„RZ“ vom 16.09.2014

972461 w950h600v28915 210 0008 888306 RZL Weltkindertag

Weltkindertags-Fete von Unicef, Kinderschutzbund und Stadt am 21.9. von 14 bis 17 Uhr in der Vestlandhalle. Foto mit (v.l.) Denise Anton, Klaus Bösche, Sozialdezernent Georg Möllers, Gabi Langhof, Wolfgang Köber, Hans-Günter Sorger, Martina Schulze-Entrup, Björn Schmidt-Freistühler und Silke Metzler, 120914

 


 

"RZ" vom 21.05.2014

210 0008 856869 rzl kischubu

 

Spendenübergabe der Sparkasse Vest an Kinderschutzbund Recklinghausen, v.l. Guido Twachtmann und Melanie Gummersbach Sparkasse, Hans Günter Sorger uind Denise Anton Kinderschutzbund.
Foto Nowaczyk 140516